UGG Australia versteigert Boots von deutschen Promis für das Charity-Projekt „Art & Sole“

UGG Australia hat vor fünf Jahren mit „Art & Sole“ ein eigenes Charity-Programm in den USA gestartet und lässt seitdem regelmäßig UGG Boots von Prominenten gestalten, um die Stiefel anschließend zu versteigern.

Prominente wie Topmodel Cindy Crawford oder die beiden Schauspieler Sharon Stone und Matthew McConaughey haben bei der Aktion bereits Hand angelegt und Ihre eigenen Boots entworfen.

2010 findet „Art & Sole“ erstmals auch in Deutschland zu Gunsten des Vereins Dunkelziffer statt. Hierzu hat UGG Australia von deutschen Promis wie Susann Atwell, Ursula Karven, Frauke Ludowig, Andrea Sawatzki, Dana Schweiger, Giulia Siegel, Nicolette Krebitz und vielen weiteren einige Unikate gestalten lassen.

UGG Boot - Nina Bott

UGG Boot gestaltet von Nina Bott

UGG Boot - Ursula Karven

^ Ursula Karven Boot

Mareile Höppner UGG Boot

^ Modell Mareile Höppner

Bis zum 08. Februar 2010 können die Promi UGG Boots nun auf der Online-Plattform Stargebot.de ersteigert werden.

Wer nicht das Glück hat, einen der Promi UGG Boots zu ersteigern, oder wem ein Startgebot von 220,- Euro bereits jetzt zu hoch ist, findet bei Yalook und Görtz viele reduzierte Modelle.

Eine Antwort auf &‌#8222;UGG Australia versteigert Boots von deutschen Promis für das Charity-Projekt „Art & Sole“&‌#8220;

  1. Haay,
    also ich finde ja die St.pauli boots ja mal der Renner^^
    Ich bin selbst größter St.pauli Fan und solche Boots werde ich miir sofort kaufen.
    Lg soffe ♥

Kommentare sind geschlossen.