Superdry eröffnet ersten deutschen Store in München

Superdry, das englische Sportswear-Label aus London wagt nun endlich auch mit einem eigenen Flagship-Store den Schritt auf den deutschen Markt.

Im Mai 2010 öffnet der erste eigene Store in den Räumen des bisherigen Filippa K-Store auf dem Münchener Gärtnerplatz. Zuvor wurde Superdry ausschließlich in ausgewählten und vor allem angesagten Szene-Shops in Deutschland verkauft.

Superdry

Der Style von Superdry erinnert stark an den von Abercrombie & Fitch, wodurch der Marke anfänglich kaum Beachtung geschenkt wurde.

Später erlangte Superdry aber insbesondere durch David Beckham Bekanntheit, da der Fußballer die Kleidungsstücke häufig in seiner Freizeit trug. Hierdurch Avancierte Superdry in England schnell zur Kult-Marke, sodass die Expansion nach Deutschland nur eine Frage der Zeit war.

„Killing in the Name“ von Rage against the Machine wird Christmas No. 1 in den UK Charts

Wer hätte das gedacht? Was auf Facebook als Protest-Aktion gegen die in England alljährlich wiederkehrenden X-Factor Gewinner-Songs als Christmas No. 1 startete, hat tatsächlich die Sensation geschafft: Rage against the Machine ist mit Ihrem Track „Killing in the Name“ die neue Nummer 1 der UK Charts.

Hintergrund der Aktion auf Facebook war, dass viele Engländer von der Tatsache genervt waren, dass Simon Cowell mit seinen X-Factor Gewinnern jedes Jahr aufs neue die UK Charts dominiert. Um dem Treiben in diesem Jahr ein Ende zu setzen, wurde die Gruppe „Rage against the Machine for Christmas No. 1“ gegründet und in den Foren dazu aufgerufen, ab dem 13. Dezember die Single „Killing in the Name“ zu kaufen.

Der Flashmob-Protest ist nun tatsächlich geglückt und der 1992 veröffentlichte Rock-Song ist mit über 500.000 verkauften Kopien die Nummer 1 der englischen Charts. Für den X-Factor Gewinner Joe McElderry und seinen Song „The Climb“ blieb somit nur die Nummer 2 hinter Rage against the Machine.

Rage against the Machine - Killing in the Name

C64 Retro-Klingeltöne für das iPhone

Als iPhone-Besitzer, ehemaliger C64-User und Fan von Spiele-Klassikern wie Giana Sisters, Zak McKracken und Maniac Mansion kann ich gar nicht anders, als auf Klingeltöne aufmerksam zu machen, auf die ich heute bei electrobeans gestoßen bin.

Auf superlevel.de stehen derzeit vier verschieden Klingelton-Pakete zum Download bereit. Mit jedem dieser Pakete kann man sein iPhone sound-technisch aufwerten und muss dafür keinen Cent bezahlen oder lästige Klingelton-Abos eingehen.

Unter anderem sind in den Paketen die Melodien von Commando, Giana Sisters, Maniac Mansion, Zak McKracken, Bomberman, Turrican, Bulldog sowie California, Summer, Winter und World Games enthalten.

Link zu den vier Download-Paketen: C64 Klingeltöne für’s iPhone

TomTom Navigationssystem mit Stimme von Snoop Dogg und Homer Simpson

TomTom, Hersteller von Navigationssystemen, stattet zukünftig seine neuen Geräte mit den Stimmen des amerikanischen Rap-Stars Snoop Dogg und der Comic-Figur Homer Simpson aus.

Unter dem Namen „Celebrity Skin“ sind die Navigationsgeräte mit den prominenten Stimmen ab sofort in den USA erhältlich.

(c) TomTom
(c) TomTom

Die Idee ist auf jeden Fall super und lässt sich bestimmt auch für deutsche Navigationssysteme umsetzt. Ich wünsche mir an dieser Stelle ein TomTom Navi mit der Stimme von Mike Krüger, Verena Pooth oder Michael Wendler.

Die Demo von Snoop Dogg klingt auf jeden Fall super. Ob wohl auch die lokalen Drogen-Dealer berücksichtigt werden?

httpv://www.youtube.com/watch?v=Kgjy-k5mOqA

Yeaahh, just like that, Thanks for the ride! Wooheew!

(via motor.de)

Hollister eröffnet Store im Elbe Einkaufszentrum (EEZ) in Hamburg

Am 10. Dezember wird der US-Filialist Abercrombie & Fitch den ersten Store der Surfermarke Hollister im Frankfurter Shopping-Center MyZeil eröffnen.

Im Laufe der vergangenen Woche wurde zudem von der ECE bestätigt, dass der zweite Hollister-Store 2010 im Hamburger Elbe Einkaufszentrum, kurz EEZ eröffnen wird.

(c) hollisterco.com
(c) hollisterco.com

Derzeit wird das EEZ komplett saniert und auf ca. 43.000 m2 modernisiert. Bereits im Frühjahr 2010 wird der erste, im Herbst dann der zweite Bauabschnitt abgeschlossen sein.

Trotz der Modernisierungen ist der Standort für Hollister aber dennoch überraschend. Zumal der Trend in letzter Zeit bislang eher zum Alster Einkaufszentrum (AEZ) ging.

Windows 7 – Peinliche Panne bei Live-Demo in Japan

Mit Windows 7 hat Microsoft das innovativste und beste Betriebssystem aller Zeiten auf den Markt gebracht. Das zumindest könnte man meinen, wenn man alle Apple Betriebssysteme seit OS 9 ignoriert hat.

Wie fortschrittlich und revolutionär Windows 7 tatsächlich ist, zeigt die Live-Demo im japanischen Fernsehen, wo der Moderator einige Probleme mit den Multitouch-Funktion des neuen Betriebssystems hat.

httpv://www.youtube.com/watch?v=DbJGzyYV_X8

Also warten wir weiterhin auf das erste bugfreie Betriebssystem aus Redmond, bei dessen Premiere Microsoft sich nicht blamiert.

Ein Herz für Blogs #2

Der Stylespion Kai Müller veranstaltet am heutigen Freitag zum zweiten Mal die Aktion „Ein ♥ für Blogs“ bei der jeder Blogger aufgefordert ist, seine Deutschen Lieblingsblogs zu nennen. Der Aktion möchte ich mich gerne anschließen und ein paar Blogs aus meinem Feed-Reader vorstellen.

Ein ♥ für Blogs
Ein ♥ für Blogs

mind. halbgar
Der Blog hieß früher bullshit science und ist über die wundervolle Domain fickr.org erreichbar. mind. halbgar beschäftigt sich mit den idiotischen Absurditäten der Werbebotschaften und Produkt-Verpackungen. Die Bilder sind schon lustig, die Texte genial.

London Leben
Ein Deutschsprachiger Blog aus der Englischen Hauptstadt mit echten Insider-Tipps jenseits des Marco Polo-Mainstreams. Bei jedem neuen Artikel keimt der Wunsch auf, mal wieder in die zweitschönste Stadt der Welt zu reisen.

quotenblogger.de
Der wahrscheinlich beste Deutsche TV-Blog im WWW!

Die Kanzlerin kommt. Und Alle so: „Yeaahh“

Schon seit einigen Tagen beschäftigt mich ein Bild, welches sich (zu Recht!) großer Beliebtheit im Internet erfreut. Nachdem ich durch Nerdcore und Spreeblick gleich zweimal im meinem Feed-Reader damit konfrontiert wurde, freue ich mich täglich mindestens einmal über dieses modifizierte CDU-Wahlplakat unserer Kanzlerin:

Die Kanzlerin kommt. Und Alle so: "Yeaahh"
Die Kanzlerin kommt. Und Alle so: "Yeaahh"

Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich jedes Mal Tränen im Auge habe, wenn ich das Plakat sehe, aber scheinbar geht es nicht nur mir so. Es ist echt erstaunlich, dass man innerhalb von Sekunden zurück in die Zeiten pubertären Humors zurückfallen und stundenlang über einen Spruch lachen kann.

Das Highlight meiner eher anstrengenden Woche war dann auch, als ich gestern Abend das originale Wahlplakat in der Spitalerstraße gegenüber dem Hauptbahnhof gesehen habe.

Vielleicht wird der Standort ja jetzt sogar zu einer Pilgerstätte. Immerhin gibt es mittlerweile auch schon Und Alle so: „Yeaahh“ T-Shirts bei Spreadshirt zu kaufen.

Auf jeden Fall werde ich morgen um 19.00 Uhr auf dem Gänsemarkt sein und bei jeder Aussage unserer Kanzlerin Angela Merkel „Yeaahh“ rufen!

Die Kanzlerin kommt. Und Alle so: „Yeaahh“

Hollister eröffnet ersten Deutschland-Store in Frankfurt

Wie beim Apple Retail Store, wurde auch bei Abercrombie & Fitch lange spekuliert, wo der erste Store in Deutschland eröffnen wird. Neben München stand dabei auch lange Hamburg hoch im Kurs.

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Abercrombie & Fitch eröffnen den ersten Store im Frankfurter Shopping-Center MyZeil. Das überraschende dabei ist nicht nur der Standort, sondern auch die Tatsache, dass nicht das Label Abercrombie & Fitch, sondern das preisgünstigere Hollister den ersten Schritt nach Deutschland wagen wird.

Der Store im Shopping-Center MyZeil wird 700m2 groß sein und wie eine kalifornische Surfer-Hütte aussehen. Der Hollister Store in Frankfurt ist damit neben dem Store im Londoner Einkaufszentrum Westfield der zweite in Europa. Zudem können die Produkte auch weiterhin im Online-Shop unter hollisterco.com bestellt werden. Die Eröffnung ist für Ende Oktober, Anfang November geplant.

Apple Store Hamburg eröffnet am 29. August im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ)

Lange Zeit wurde spekuliert wo in Hamburg der zweite Apple Retail Store in Deutschland eröffnet wird. Zur Diskussion standen Schanze, Europapassage oder Gänsemarkt.

Die Meldung, dass Apple seinen Store im Hamburger Stadtteil Poppenbüttel im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) eröffnen werde, sorgte unter eingefleischten Apple-Fans dann allerdings für allerlei Verwirrung.

(c) Apple
(c) Apple

Heute hat Apple nun offiziell die Eröffnung des neuen Retail Stores für den kommenden Samstag, 29. August um 10.00 Uhr angekündigt. In der Pressemitteilung von Apple heißt es dazu:

Der Apple Store Alstertal im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) ist der beste Platz um alles über die neuesten Produkte von Apple zu erfahren, inklusive des neuen iPhone 3GS, dem bisher schnellsten und leistungsfähigsten iPhone mit neuen Funktionen, darunter verbesserter Geschwindigkeit und Performance, einer verlängerten Batterielaufzeit, einer qualitativ hochwertigen 3 Megapixel Kamera mit Autofokus, einer einfach zu bedienenden Videoaufzeichnungsfunktion und einer Freisprecheinrichtung für Sprachsteuerung. Das interaktive Apple Retail Store-Erlebnis bietet dem Kunden die Möglichkeit die gesamte Produktlinie von Apple kennen zu lernen. Diese umfasst die MacBook Pro-Familie mit dem Präzisions-Unibody-Aluminiumgehäuse, der innovativen, eingebauten Batterie, dem hochauflösenden und hintergrundbeleuchteten LED-Display, einem Multi-Touch-Trackpad aus Glas, beleuchteter Tastatur und hochmodernen NVIDIA Grafik-Prozessoren. Zum Ausprobieren gibt es natürlich auch den iPod shuffle, den weltweit kleinsten Musikplayer, der sogar sprechen kann.

Neben der Eröffnung des zweiten deutschen Apple Retail Stores gibt es aber noch einen weiteren Grund zur Freude. Zeitgleich wird Apple das neue Betriebssystem Mac OS X Snow Leopard vorstellen.

Apple Store Alstertal
Alstertal-Einkaufszentrum

Poppenbüttel

Heegbarg 31
22391 Hamburg

Öffnungszeiten: 09.30 – 20.00 Uhr