Hollister ab Herbst 2010 auch im Centro Oberhausen

Abercrombie & Fitch treibt die Expansion mit seinen Hollister Stores in Deutschland weiter voran und eröffnet im Herbst 2010 im Centro Oberhausen einen weiteren Flagship Store der jüngeren Surfer Marke.

(c) TW @ Facebook

Neben dem bereits eröffneten Hollister Store im Frankfurter Einkaufszentrum „My Zeil“ und dem im September startenden Store im Hamburger Elbe Einkaufszentrum (EEZ) ist der Flagship Store im Centro Oberhausen bereits der dritte in Deutschland.

Zudem wurden von Abercrombie & Fitch bereits weitere Eröffnungen von Hollister Stores in Deutschland für 2011 angekündigt. Der Fokus liegt hierbei auf Einkaufszentren in Großstädten und Ballungsräumen.

52 Gedanken zu „Hollister ab Herbst 2010 auch im Centro Oberhausen“

  1. Daaaankeeeee :-)))

    Darauf habe ich lange gewartet. Bis dato habe ich meine Shirts usw. direkt aus den Staaten mitgebracht oder online bestellt. Jetzt kommt ein Store direkt vor meine Haustür, wie geil ist das denn :-)))

    Werde auf jeden fall Stammkunde bei euch sein. Gibt es Treuerabatte, lach. Habe ich überhaupt noch Anziehsachen ausser Abercrombie und Hollister, nööööö, hahahaha.

    Freue mich riesig, also gebt Gas.

    Glückauf Jörg Froese

  2. Licht und Schatten

    Schön für die Fans von Hollister/Abercrombie & Fitch, aber dann wird wieder jeder HEINI mit den tollen Klamotten rumlaufen.

  3. Wow ich freu mich so. Ich liebe diese Brands einfach so. Ich habe mir bisher online Modeartikel bestellen müssen oder sie mir aus den States mitgebracht. Jetzt bald gibts Abercrombie schon 15 mins von mir entfernt 🙂 ♥

  4. Ende Oktober isset soweit. Habe ich gerade erfahren. Mudda, ich hoffe das es nicht so kommt, alle tragen Hollister, bitte nicht ;-))

    Dann muss ich eben alles von Abercrombie rauskramen, lach :-))

  5. Da muss ich Mudda recht geben , jeder Honk wird ab Nov10 Hollister durchs Ruhrgebiet tragen.
    Schon allein die ganzen Türken, die nun mal in den Genuss kommen ORIGINAL Ware zu erhalten nach den ganzen Urlaubsmitbringselfakes.

    Auch A&F Plörren werden zum Teil bei Hollister über die Theke gehen ( siehe FFM)

    Scheisse, die goldenen Zeiten in den man etwas seltenes am Leib hat, sind wohl geschichte.

    Hollister verkommt zum Ed Hardy Abklatsch

    Schade eigentlich.

  6. Cool ist es das hollister hier hinkommt. Ich liebe Hollister und Abercrombie.
    Doch wenn das bald jeder Asi trägt dann ist dass doch auch nur noch sowas herunterkommendes. Dann ist es so wie H&M. Viele tragen Hollister oder auch Abercrombie wegen dem Namen und nicht weil sie es schön finden und das regt mich am meisten auf. Sie sind doch nur stolz endlich marke zu tragen.
    Ich möchte und werde mir auch weiterhin davon Sachen holen, aber ich glaube es ist nicht so wie es einmal war dann ist das nichts besonderes mehr und jeder arsch denkt nur ach die trägt das nur wegen dem Namen auch wenns nicht so ist. Zwar kacke das jeder Asi sowas trägt und man selber auch.
    Aber was will man machen das Leben ist nicht immer gerecht!

  7. ich finds toll dass hollister nen store in meiner nähe eröffnet aber ihr habt recht, bald werden alle mit den klaotten rumrennen.. weiß jemand wann der store genau eröfffnet??

  8. Hallo, ich bin ganz Eurer Meinung, jeder Pfosten rennt nun mit den Klamotten rum. Das waren noch Zeiten, als ich vor 14 Jahren hier gefühlt die EINZIGE war…
    Ich suche schon seit Jahren nach einer Alternative, aber es gibt qualitativ leider auch nichts besseres…schade, daß die Europäer hier nix selber auf die Kette kriegen und jetzt auch uns „Wahl-Ami´s“ alles nacheffen

  9. Bin auch völlig entsetzt, dass Hollister in Deutschland so expandiert…wenn jede Tussi, jeder Türke und jeder Asi demnächst damit rumläuft, werd ich mir wohl was anderes suchen… das zerstört ja das ganze Feeling, wenn jeder Depp ohne Aufwand an ne Möwe auf der Brust rankommt und gar nicht weiß, welcher Lifestyle dahinter steckt…
    Bleibt zu hoffen, dass das Durchschnittsmodepüppchen aufgrund der höheren Preise bei Hollister doch eher bei seinen H&M Klamotten bleibt…

  10. Ja Ihr habt wohl alle Recht, jeder Willi läuft dann mit Hollister rum……heul, schnief….
    naja, dann bleibt einem nur zu hoffen, das die meisten es sich nicht leisten können, denn die Klamotten sind hier ja teurer als in den Staaten……..

  11. tja, das war’s dann ja wohl……wenn jeder damit rum rennt…….hoffe, das kommt nicht so schnell……aber ich denke, in einem jahr……oh jeee……

  12. Ich kann den anderen nur zustimmen. Meine ersten Klamotten habe ich von A&F seit 2003 und den 2. Schwung habe ich mir 2007 aus den Staaten mitgebracht. Bis vor 1-2 Jahren warst du damit noch ein Exot und hattest etwas besonderes. Ich hoffe, die Sachen bleiben schön teuer so dass die von den Assis nur geklaut werden können……

    Wenn das ganze Grobzeug dann die Sachen anzieht, werde ich meine Hollister und A&F wohl nur noch zum schlafen anziehen :O

    Bad!

  13. mmh.. naja nee ich denke nicht das da wirklich jeder dann mit rumrennt, klar wird der anteil mit hollister im schrank steigen. ich denke und hoffe aber schon das, das einfach für den durchschnitts-asi einfach zu teuer ist, der wird dann sicherlich sich nicht mit hollister komplett einkleiden.
    mmh aber ich schon 😀 so wie in amerika nur fast vor der haustür =)))

  14. ich bin auch eurer meinung. Ich denke spätestens in einem jahr hat hollister den status von ed hardy. Wenn ich die ersten kaputten damit rumlaufen sehe, werde ich meine sachen wohl zum schlafen anziehen^^ schade drum, es war so schön

  15. also, Leute! Was man hier so ließt, geht schon fast unter
    die Gürtellinie. Mit welchem Recht beansprucht ihr denn für euch das tragen der klamotten. Glaubt ihr in amerika stört es irgendeinen, das dort fast jeder mit den sachen herumläuft? Typisch deutsches problem: meins, meins, meins!! Ich selber trage a&f seit meinem ersten besuch in amerika 2006 und habe mich nie „besonders“ gefühlt. Ich trage die klamotten weil sie mir gefallen. Wenn die preise hier aber so hoch werden wie ich befürchte bekommt selbst der „liebhaber“ der marke ein problem sie sich zu leisten und nicht nur die anderen. Also denkt mal drüber nach.

  16. Also ich bin dafür, dass die Klamotten richtig teuer werden…. ich kauf sie mir dann erst recht! Hauptsache die Assis laufen damit nicht rum.

  17. @ski

    Das hat damit garnichts zu tun. Was sagen wohl die leute die sich vor 1-2 Jahren für 150 € ed hardy shirts gekauft haben? Die werden doch heute von weitem schon ausgelacht weil die ganzen, ich nenn sie „leute“ die kappis tragen wie trucker 😀

  18. Ihr könnt einem richtig leid tun. Vielleicht versucht ihr es mal mit eigenem Geld verdienen, statt das Geld von Mama und Papa auszugeben um dann groß auf die Kacke zu hauen. Solche Leute wie euch habe ich gefressen! Wenn ihr doch alle sooooo reich seit, warum seit ihr dann im Geiste so arm.

  19. Na ja, sehen wir das doch mal realistisch. In den Staaten rennt ja auch nicht jeder Hans und Franz (oder Assi) mit den Klamotten durch die Gegend. Mein Empfinden war, dass es da ganz normal zum Angebot dazu gehört und die Leute es kaufen, weil sie finden, dass es zu ihnen passt. EdHardy ist da ne etwas andere Hausnr. finde ich. Der gesamte Style schreit doch förmlich nach Prolls und Poser (sorry, meine Meinung). Und gerade weil die Sachen SO unverschämt teuer waren, fanden auf einmal auch alle ganz toll, so ein Teil am Leibe zu haben (ähnlich wie mit LaMartina).

    Das Preissegment von Hollister und A&F ist da ja schon etwas anders gelagert, ähnlich wie deren Image, Marketing und Zielgruppe! Daher denke ich, dass die „Assi-Szene“ sich nicht zwangsläufig draufstürzen wird. Außerdem bekommt man im Sales in USA ja schon T-Shirts für 6-9$, also SOOO besonders isses dann ja auch nicht. Ich trage es, weil ich den Style gut finde! Wollen wir also mal hoffen, dass eure Befürchtungen nicht Realität werden. Wäre wirklich schade!

  20. @meaculpa: Das würde ich genau so unterschreiben. Wir reden hier ja schließlich auch von Hollister und nicht vom teureren A&F.

    Man sollte vielleicht erst einmal abwarten, wie sich das dann hier entwickelt, bevor man gleich den Teufel an die Wand malt.

  21. By the way, in den staaten ist A&F und Hollister nur ne Billomarke. Das tragen meist nur Touris:-)also regt euch mal alle ab!!!Die Amis lachen sich doch kaputt über uns, wenn die wüssten wieviel wir dafür hier zahlen.Wenn ihr unikate haben wollt, dann müsst ihr auf der Kö bei Prada, Gucci etc einkaufen:-)

  22. Das mit der Zielgruppe wird sich schon einpendeln, keine Panik.
    Denn wie schon gesagt, -und da muss ich meinem Vorredner doch vehement widersprechen- ist weder Hollister, noch A&F in den USA eine „Billo“- oder „Asimarke“.
    Das glaube ich ganz gut beurteilen zu können, weil ich bis vor nicht allzu langer Zeit eben dort gelebt habe.
    Also, auch wenn die Klamotten dort , besonders in großen Malls oder Outlets, im Vergleich zu Deutschland relativ erschwinglich sind, werden sie dort meiner Meinung nach fast ausschließlich von Leuten getragen, zu denen sie auch passen.
    Nebenbei gesagt hat natürlich weder hier, noch in den Staaten eine bestimmte Gruppe von Menschen das Privileg, die Klamotten zu tragen.
    Allerdings war ich schon oft in Frankfurt bei Hollister und wage zu bezweifeln, dass sich eure sogenannten „Asis“ mal eben einen Pullover für fast 90€ leisten.

  23. hmm.. es wäre schon seehr schade wenn es wirklich soweit kommen würde.. nur denke ich nciht, dass dieser Laden das so beeinflusst. Ich war diesen Sommer in der Türkei im Urlaub und da ist die neuste, gefälschte und MEIßT gekaufte Marke bereits HOLLISTER!!! hab nicht schlecht geguckt.. aber ich denke da war bereits der start…

  24. Ich glaube ich hab mich an einigen Stellen verlesen, oder ich spinne einfach nur!

    „Bald werden alle Türken Hollister tragen, und dann ist es nichts besonderes mehr (…)“

    Was soll denn der Scheiß? Ich bin selber Deutsch, aber einige von denen, die hier posten, sind eindeutig sarrazinierte Sozialrassisten!!! Dürfen den Menschen mit türkischem Migrationshintergrund keine Hollister-Artikel kaufen? Fühlt ihr euch nicht mehr superior und geil, wenn nicht nur ihr Hollister trägt? Traurig, wie sich mancher hier über seine Marken definiert (…)

    Und Hollister ist definitiv keine besondere Marke in dem Sinne, wie es etwa Gucci und D&G sind. Also bildet euch nichts ein, und immer halblang mit solchen Ethnien-degradierenden Äußerungen.

  25. Habt ihr auch echte Probleme? Nach all‘ den Proll-Statements (für mich seid IHR die eigentlichen Assis in diesem Land. Marke „bildungsfern, aber Taschengeld-Kid“) habe ich eins gelernt – wie schnell ihr euch betuppen lasst – was wenig kostet is nix und umgekehrt. Schon mal gehört das die großen Firmen auch alle in China & Co produzieren. In BWL wohl nicht aufgepasst….

    Küsschen

  26. hallo zusammen,
    hat jemand eine idee oder weiss es zufällig, wie und wo man sich als mitarbeiter bewerben kann??

    schöne grüße

  27. Eins vorweg: Bis heute kannte ich die Marke Hollister nicht.
    Ich war heute im CentrO und bin auch an dem Hollister Geschäft vorbeigekommen, vor dem eine Schlange stand wie vor einem Nachtclub. Nachdem ich kapiert hatte, dass das ein Bekleidungsgeschäft (mit Türstehern… (gibt’s einen Smiley der einen Vogel zeigt??)) ist, habe ich mich doch ernsthaft gefragt, wer sich für sowas anstellt.

  28. ich liebe Hollister 🙂
    habe grade auch meine Jacke an. Ich finde es super, das es Hollister jetzt in Oberhausen gibt ! Schade ist dann nur, das jeder mit den schönen Klamotten rumläuft 🙁

  29. mann mann 😉 bekomme ja nen wutausbruch wenn ich das hier lese 😉 als wenn jetzt jeder türke in den laden rennt und sich das kauft. naja und wenn is nen freies land da kann kaufen wer und wo will. und hollister ist keine proll marke – als ich in den staaten war trägt das da jeder so wie h&m hier also was solls 😉 die leute die denken sie sind was besonderes weil sie eine marke trage welche bislang nicht hier erhältlich war tun mir wirklich leid 🙂 ihr solltet euch gucci und prada kaufen – original versteht sich – das tragen nicht soviele 😀 😀 😀 ich auch nicht weil zu teuer^^

  30. Unglaublich. Ich wollte auch gerade schreiben: Habt Ihr eigentlich keine anderen Sorgen?
    Schon jemals was für SOS Kinderdörfer o.ä. gespendet???

    Aber am lustigsten finde ich gerade, dass diese ganzen HONKS (und ich meine die, die sich stundenlang über Klamotten auslassen) auf kritische Kommentare gar nicht reagieren!! Da geht keiner drauf ein. Echt voll lustig. Da müsste man ja nachdenken, oder was??

  31. Zum Glück leben wir in einem Land, in dem jeder kaufen darf, was ihm gefällt.
    Zudem reden wir hier von Hollister, die Shirts kosten in den USA $15.

  32. Bin absolut enttäuscht. Kenne die Marke seit Entstehen und habe schon Stores in San Diego, Cleveland und New York besucht. In Oberhausen ist der allgemeine Tenor durchweg negativ!
    Der Laden ist leer, trotzdem wird vor dem Laden eine künstlich geschaffene Schlange von Menschen gepflegt, nur um sich interessant zu machen.
    Wenn man die “Kunden” beobachtet, die den Laden verlassen, dann fällt schnell auf, ohne Tüte *lach

    Ab ca. halb acht wird auch keiner mehr rein gelassen, obwohl der Laden wie erwähnt fast LEER! ist. Verdammt unverschämt, in den USA ist der Service deutlich freundlicher. Anscheinend ist A&F vollkommen übersättigt und verarscht die deutschen Kunden, die sich trotzdem wie ein kleines Kind freuen, wenn sie mal wieder ein langweiliges 0815 Holzfällerhemd aus der x-ten “täglich grüßt das Murmeltier-Kollektion” tragen dürfen.

    Hollister Oberhausen = peinlich!

  33. Ich kotz ab, erst werden meine geliebten Himbeerchucks in Deutschland verkauft und alle Asis laufen damit rum und jetzt Hollister! Abfuck hoch10 ! Hab meine Klammis immer aus den States mitgebracht, jetzt kann ich gleich zu aldi gehen. Was soll ich jetzt anziehn?

  34. Wie arm selig seid ihr eigentlich alles?? Was versteht ihr eigentlich unter assis mal ganz ehrlich die größten assis seid ja wohl ihr die meinen so viel geld zu haben und meinen was besseres zu sein vieleicht solltet ihr mal lieber richtig arbeiten gehen als sich um so nutzlose dinge auf zu regen denkt mal drüber nach es gibt schlimmerse im leben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  35. Oh mein Gott.
    Ich freu mich auch riesig das Hollister in Oberhausen aufgemacht hat, aber das was hier an Kommentaren gepostet wird ist echt der hammer.
    „Schon scheiße wenn einem ‚der ganz persönliche Style‘ geklaut wird von n paar dummen assis, hm?!“ HALLO???? gehts noch? 😀 Sowas von arm.

  36. Also ganz ehrlich, wer heutzutage marken wie hollister oder a&f für etwas besonderes oder exklusives hält, sollte mal vor die tür gehen! in den staaten ists schon seit langam ganz normaler standart und auch laufen mehr als genug menschen damit rum. ganz davon abgesehen, sind mind. 90% der styles dieser marken sowas von gewöhnlich, unterscheiden sich von der hier so kritisierten H&M-mode doch höchstens durch überdimensionale marken-icons oder-schriftzüge 😀 also, wer sich in seinen hollister oder a&f klamotten als aussergewöhnlich modisch oder stilecht betrachtet, hat wahrlich einen sehr begrenzten horizont, was mode angeht! ist halt nette casual-wear für den alltag würd ich sagen!

  37. Es ist erstaunlich wie viele Menschen sich über Anziehsachen definieren. Ihr sprecht davon, dass die „Assis“ sich die Sachen hoffentlich nicht leisten können??Also die einzigen Assis hier sind die vielen Leute, die sich über eine Marke definieren und denken sie wären deshalb etwas besonderes.Das ich nicht lache. Wahrscheinlich hat keiner von euch jemals etwas davon selber bezahlt, geschweige denn dafür gearbeitet. Wenn das eure einzigen Sorgen sind, dann scheint ihr ne Mnege im Leben zu verpassen-aber wer so einen kleinen Horizont hat…wen wunderts.
    Ihr seit ja sogar so dumm und haltet die Sachen für schöner und besser als bei H&M etc. Das ihr dabei einfach nur hofft damit etwas trendy zu sein, fällt euch wohl nicht auf. Könnt ihr nicht durch Charakter punkten???Scheinbar nicht.Und den „Lifestyle“ der hier vorhandenen „Wahlamerikaner“ möchte ich gerne mal erläutert bekommen. Ihr kennt wahrscheinlich nur Bekleidung aus den Staaten und habt keinerlei Ahnung von Politik oder Kultur.Euer Lifestyle besteht wahrscheinlich aus Hauptschule, Hartz4 und Papa zahlt schon alles und das Karohemd macht euer Leben etwas erträglicher…Intelligenz und Sozialverhalten(ihr Assis^^) sieht anders aus.

  38. ihr habt doch alle einen am keks.

    das hollister bzw. a&f zeugs wird in asiens billiglohnländern zusammengenäht und bekommt dann durch geschicktes marketing den gewissen touch verpasst.

    mit exklusivität hat das leider gar nix zu tun.

    überteuerter mist, sonst nichts. erinnert mich an die chevignon mania, anfang der 90er.

    der laden in oberhausen ist einfach nur peinlich.

  39. also ich finde jah die beiden typen gaanz schön hot aber den rechten (wenn man auf’s Bild drauf guckt ) mit den dunkel braunen haaren ist heißer !
    <3333333333333333333333333333333333

  40. Respekt! ihr seid ja alle ganz schön kreativ in der namensgebung für die, die sich erdreisten EURE MARKE zu tragen. Fragt sich nur, wer hier der größere Depp ist und sich dermaßen über seine kleidung definieren muss. Besonders ist man wohl kaum, nur weil man eine möwe an der brust trägt. armes, trauriges deutschland

  41. Jaaa, muss das toll sein sich für total überteuerte Klamotten (made in China) anzustellen. Aber das ist ja sooooo ein tolles „Lebensgefühl“ und so ein geiler Lifestyle…… Man,ist das arm…..Aber ihr tut mir ja sooooo leid,nun kann sich ja jeder EURE Marke hier kaufen omG,kommt ihr damit klar?
    *LACH*

  42. Leute ihr schreibt echt nen Misst!
    Hollister ist eine echt gute Marke und wenn jeder eine Chance hätte einen Job da zu bekommen würden die Läden doch nur zu kochen von Mitarbeitern.
    Ihr postet doch nur was schlechtes über hollister,weil ihr nicht damit klar kommt das die Marke einfach cool ist!Die haben echt tolle Sachen.Klamotten,Parfum,Creme…
    Ich find die Idee echt total lustig mit den hotten boys vor dem Laden!Die präsentieren die Klamotten während sie nochmehr Kunden(Mädels)anlocken:’D
    Ich finde Hollister ist eine sehr coole Marke und auch wenn die Mitarbeiter im Laden ein echtes dauerkrinsen drauf haben (:D)(das zeigt nur das an uns Kunden gedacht wird)find ich ihn immer noch toll!
    Ich hab jetzt schon mehrere Klamotten teile von Hollister und die quwqllitt ist echt gut.Man kann die Klamotten gut mit anderen Klamotten kombinieren.Echt toll!<3

  43. Du hast recht !! A&F und Hollister sind echt geile marken !! ich habe auch schon einige teile davon !! und ich finde es ehrlich gesagt doof das jetzt in Deutschland einige läden eröffnet werden !! es WAR mal was besonderes … wenn sich alle die sachen kaufen können, dann war es was besonderes. aber mann muss auch sagen das deutschland extrem teuer geworden ist und sich einige ganz bestimmt kein T-Shirt für 50 euro kaufen werden !! ich glaube es werden nicht so viele die sich die sachen kaufen werden !! ich wusste auch erst bis vor ein paar minuten das in deutschland läden eröffnet wurden !! 😀 … einfach mal abwarten wie sich das in deutschland entwickelt. Ganz liebe Grüße , Jana 😀

  44. Ich freue mich, dass Hollister auch mal einen Shop in meiner Nähe eröffnet. Ich hab nämlich keinen Daddy, der mir Reisen in die USA bezahlt, um mir dort irgendwas nur wegen „des Exklusiven“ zu kaufen. Lächerlich. Und jetzt wollen euch alle hier euren total persönlichen Style klauen, ihr seid echt arm dran! Persönlichkeit definiert sich doch nicht durch Klamotten.
    Ich werde mir hier was kaufen, weil ich die Sachen schön finde!

  45. also manche kommentare die ich hier lese finde ich ziemlich armeslig!
    z.b. wie sich „Hollistermaniac“ kläglich drüber beschwert ,was sie jetzt anziehen soll weil es jetzt ja soooo viele leute tragen.
    hallo? who cares?
    Ich liebe Hollister auch und habe einige klamotten davon, aber ich trage die sachen gerne weil ich sie wirklich schön finde ,und nicht weil sie bis vor kurzer zeit noch nicht jeder hatte.
    also wie sich manche anstellen finde ich wirklich etwas affig!
    Tut mir leid ,aber so sehe ich das.
    lg

  46. …. wirklich arm, was hier so gepostet wird. Wenn Ihr alle mal die zwanzig überschreitet und vielleicht mal im Leben steht, werden 80% der Hollister“Liebhaber“ nicht mehr in die Klamotten passen… leider kann man xs in seinem Leben nicht ewig tragen…. die Größe Eures Hirns stimmt mit der Kleidergröße überein, ich kann nur Lachen!

Kommentare sind geschlossen.