„Ballerina to go“ – Neue Schuhe aus dem Automaten

Eher durch Zufall bin ich auf eine witzige Aktion aufmerksam geworden: „Ballerina to go“.

Auch, wenn ich diesen Service vermutlich niemals in Anspruch nehmen werde, finde ich die Idee dennoch sehr witzig und gut überlegt.

„Ballerina to go“ heißen die neuen Automaten, die in Szene-Spots in München und Frankfurt zur Verfügung stehen. Aus diesen Automaten kann man sich für 9,- Euro ein paar Einweg-Ballerinas in den Farben Schwarz, Gold, Silber und Lila kaufen.

Die Schühchen sind in den Größen S (35) bis XL (42) verfügbar und können nach einmaligen Gebrauch problemlos entsorgt werden.

Die Nacht ist lang, die Cocktails lecker, die Musik reißt Dich mit, aber Dir schmerzen die Füße? Du trägst zu hohe Absätze? Eine Situation, die viele Nachtschwärmerinnen bekannt vorkommt! Aus einer anfänglich belanglosen Diskussion über eigene Erfahrungen entstand die fabelhafte Idee: „Ballerina to go“ – Einweg-Schühchen aus dem Automaten. Quelle: ballerinatogo.de

An den folgenden Standorten sind die Einweg-Ballerinas derzeit erhältlich:

    München

  • 089 Bar
  • 8seasons
  • baby! Munich
  • milch und bar
  • Meinburk
    Frankfurt

  • Living
  • U60311
  • Velvet

Ein Gedanke zu „„Ballerina to go“ – Neue Schuhe aus dem Automaten“

Kommentare sind geschlossen.