Abercrombie & Fitch und Hollister öffnen deutschen Online-Shop

Wie bereits vor einigen Wochen gemutmaßt, hat Abercrombie & Fitch seinen deutschen Online-Shop erweitert und bieten ab sofort eine Preisauszeichnung in Euro und verminderte Portokosten, sowie ein vereinfachtes Retouren-Handling an.

Neben der stationären Expansion wird so nun auch verstärkt auf das Internet als globalen Distributionskanal gesetzt.

Abercrombie & Fitch öffnet seinen Online Shop
(c) Abercrombie & Fitch

Im Abercrombie & Fitch Online-Shop kann von nun an aus fünf Sprachen, unter anderem auch Deutsch mit Euro-Preisauszeichnung, gewählt werden. Beliefert werden insgesamt 29 europäische Länder.

Die Versandkosten liegen beim Standardversand innerhalb Deutschlands (fünf bis sieben Tage) bei 10,- Euro. Der Expressversand mit Zustellung am nächsten Tag kostet das Doppelte. Retouren kosten pauschal 9,- Euro Versandkosten.

Hollister hatte bereits vor einem Jahr auf Euro-Preise umgestellt, liefert zukünftig aber mit identischen Versandkosten. Zudem sind alle Zölle und Steuern im Endpreis enthalten.

Abercrombie & Fitch wird Anfang Dezember den ersten deutschen Store an der Düsseldorfer Königsallee eröffnen und die Expansion im Februar mit einer weiteren Eröffnung in der Hamburger Poststraße fortsetzen.